Ratgeber
Finanzbuchhaltung
Buchhaltungssoftware – Glossar
774
23. Januar 2019
Buchhaltungssoftware – Glossar

Was Sie schon immer über Buchhaltungssoftware wissen wollten… finden Sie in unserem umfangreichen Glossar. Von A wie Abschlagszahlung bis Z wie Zusammenfassende Meldung erklärt der […]

E-Rechnungen als Point of Digitalization
1083
23. November 2018
E-Rechnungen als Point of Digitalization

Mit ein paar einfachen Handgriffen und Einstellungen können Sie die Papierbelege scannen und alle Rechnungen in das Rechnungseingangsbuch von Scopevisio laden. Von dort aus lassen sich Prüf- und Genehmigungsprozesse und die anschließende Buchung voll digital abwickeln.

Ruhig Blut bei der Kassennachschau 2018
2324
16. Januar 2018
Ruhig Blut bei der Kassennachschau 2018

Seit 2018 hat die Finanzbehörde die Möglichkeit einer Kassennachschau. Das bedeutet, dass ein Prüfer vom Finanzamt plötzlich unangekündigt vor Ihrer Tür stehen kann, um nachzuschauen, ob Sie Ihre Kasse richtig führen.

Der Jahresabschluss 2017 steht vor der Tür
1845
19. Dezember 2017
Der Jahresabschluss 2017 steht vor der Tür

Der Jahresabschluss 2017 bietet wieder Gelegenheit, Ihre Bilanz herauszuputzen und Ihre Steuerlast zu minimieren. Wir geben Tipps, wie Sie ihn mit Scopevisio ganz einfach bewerkstelligen.

Die Kleinbetragsrechnung – Voraussetzungen, Pflichtangaben, Fallstricke
15114
8. August 2017
Die Kleinbetragsrechnung – Voraussetzungen, Pflichtangaben, Fallstricke

Was ist eine Kleinbetragsrechnung? Eine Kleinbetragsrechnung ist – Überraschung! – eine Rechnung über einen kleinen Betrag. Die Höchstgrenze wurde zuletzt von 150 auf 250 Euro […]

Inkassokosten richtig erfassen und buchen
7536
25. Juli 2017
Inkassokosten richtig erfassen und buchen

Wenn Kunden trotz Fristsetzung und Mahnung ihre Rechnung partout nicht bezahlen wollen, ist oft ein Inkassobüro die Rettung. Inkassounternehmen sind darauf spezialisiert, Forderungen von Schuldnern einzutreiben, […]

Cash Flow – Wenn das Geld im Beutel klingt
2305
7. Juni 2017
Cash Flow – Wenn das Geld im Beutel klingt

Ein positiver Cash Flow ziert gesunde Unternehmen. Er steht für die Liquidität, Ertragskraft und Finanzierungskraft einer Firma. Banken und Investoren schätzen einen guten Cash Flow. Wenn dieser …

Zahlungstoleranzen – Wenn Rechnung und Zahlung abweichen
12695
13. März 2017
Zahlungstoleranzen – Wenn Rechnung und Zahlung abweichen

Beispiel für Toleranz im Zahlungsverkehr Eine Zahlungstoleranz kann aus verschiedenen Gründen zustande kommen. Es kommt zum Beispiel vor, dass ein Kunde beim Ausfüllen der Überweisung […]

Das Anlagevermögen – Produktionsfaktor Nummer eins
3203
8. März 2017
Das Anlagevermögen – Produktionsfaktor Nummer eins

Was gehört zum Anlagevermögen? Wie der Name sagt, besteht das Anlagevermögen aus Vermögenswerten, die langfristig im Geschäftsbetrieb angelegt sind. Beispiele für Anlagevermögen sind: Immaterielle Vermögensgegenstände, wie […]